[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 112: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/functions.php on line 4752: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at [ROOT]/includes/functions.php:3887)
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/functions.php on line 4754: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at [ROOT]/includes/functions.php:3887)
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/functions.php on line 4755: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at [ROOT]/includes/functions.php:3887)
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/functions.php on line 4756: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at [ROOT]/includes/functions.php:3887)
Elanors Elbenforum • Thema anzeigen - Grenzwacht

Elanors Elbenforum

Das Elbenreich Elanor
Aktuelle Zeit: Mi, 12.12.2018 18:51

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  Seite 1 von 1
 [ 8 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Grenzwacht
BeitragVerfasst: Di, 17.08.2010 17:06 
Offline
Reichsmitglied
Reichsmitglied

Registriert: Mi, 31.05.2006 18:26
Beiträge: 405
Wohnort: Elanor
Moin, Zusammen!

Erst einmal ein dickes Lob an die SL bzw. an die Orga (Danke - Andrea, Anna, TT und Konne) für den schönen CON :!:
Ich fand die Lokation gut, die Tarvernenpreise spitze, nur sehr schade, dass der Kirschwein so früh alle war :(
Die Story war absolut passend, spannend bis zum Schluß und hammergeile Fights.
Nur sehr Schade, dass das ganze, schöne Gemetzel schon um sieben Uhr vorbei war...

Die NSCs waren wie immer top und ganz besonders die Orks mit den Teilmasken waren nun auch mal richtige Orks und nicht einfach nur angemalte Menschen. Den NSCs, die die Tamenier spielen durften, kann ich nur sagen Daumen hoch und überlegt euch doch mal einen Sc Charakter zuzulegen :wink:
:clap: NSCs ihr wart spitze :clap:

Die SCs: ich fand die Gruppe hat richtig gut zusammen gehalten und war sehr kampfstark, das Spiel in der Gruppe war wie ich es erwartet hatte grandios :!:
Ich sag nur starker Arm-.....

:!: Fatzit: es war ein toller Con mit tollen Leuten, danke für alles und ich freue mich schon tierisch auf die Fortsetzung. :!:

Bis dann
Gruß Andi

_________________
Endragon Sohn des Pendragon aus dem Hause Endras von Elanor.
Mandret Ragnarson Pferdelord der 9.Lanze
John Readley ...


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Grenzwacht
BeitragVerfasst: Do, 19.08.2010 16:54 
Offline
König
König
Benutzeravatar

Registriert: Sa, 26.10.2002 18:27
Beiträge: 264
Wohnort: Köln
So,
dann von mir auch noch ein kleines Feedback:
Also erstmal vielen Dank für eine schöne Con und ein Lob an die SL. Es war immer eine SL zur Stelle wenn man eine gebraucht hat und sie haben dabei nicht das eigene Spiel gestört.
Die Lokation fand ich auch sehr gut und ich hoffe, dass wir nicht das letzte Mal da waren ;-)
Die Taverne war wie immer vorzüglich besetzt und die Preise in bekannter Manier sehr kostengünstig.

Dann waren da natürlich noch die absolut genialen NSC´s! Sehr schön gespielte Rollen, (hier nochmal ein großes Lob an Daniel! sehr geil gespielt und mal wieder verreckt!) und natürlich überragende Gewandungen. Endlich hatte man mal das Gefühl gegen richtige Orks zu kämpfen!

Die Story an sich fand ich sehr schön, allerdings hatte ich das Gefühl, dass man einige Infos bekommen hat, mit denen man(noch) nichts anfangen konnte. Ich denke mal auf dem Grenzwacht 2 wird sich dann einiges klären ;-) Die Kämpfe waren allesamt sehr fair und vor allem spannend. Allerdings hätte es wirklich noch etwas länger dauern können.

Also alles in allem fand ich es eine sehr gelungene Con und ich freu mich schon auf den zweiten Teil.

_________________
Ich war dabei!

Strahlemanntour 2009
-- Bild --


Nach oben
 Profil ICQ  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Grenzwacht
BeitragVerfasst: Mo, 23.08.2010 15:20 
Offline
Freund Elanors
Freund Elanors

Registriert: Do, 20.09.2007 09:03
Beiträge: 75
Moin Leute,
ich wollte mich nun auch mal zum Con auslassen.
Ich hatte insgesamt sehr viel Spaß, es war eine super NSC-Truppe und das Wetter war ja auch annehmbar :wink:

Aber leider habe ich aus meiner Sicht als NSC auch ein wenig zu kritisieren:

-Die SL wirkte oft unorganisiert und manchmal sogar nicht ausreichend informiert. Es war für uns NSC außerdem sehr verwirrend, dass wir keinen festen Ansprechpartner hatten, sondern die SL, die uns begleitete oft wechselte. Das hätte man durch einen festen NSC-Koordinator vermeiden können. Mein Tipp: auch insgesamt einfach feste Aufgabenbereiche verteilen.

- Wir NSC haben wirklich oft lange Zeit einfach nur rumgesessen, anstatt, dass man unsere Motivation vom Morgen in Angriffe umgemünzt hat, so kam es zusammen mit der leider erst späten Shutteldienste und daraus folgender Ermüdung zu frühem Frust. Dieser war dann aber nur punktuell und war hoffentlich nicht zu schlimm.

- Wo wir gerade den Shutteldienst angesprochen haben. Alle NSC haben sich tierisch darauf gefreut, alle Energie in die SCs zu entlassen und sie ordentlich zu verprügeln. Es war dann schade, dass TTs Vater mal wieder einen Strich durch die Rechnung gemacht hat. Aber wiederum positiv, dass es dann trotzdem geklappt hat. Hätte es keinen Shutteldienst gegeben, hätte ich mich weniger gerüstet. :wink:

- Blöd war, dass wir NSC zu wenige Fernkämpfer hatten....der schöne HInterhalt am Anfang wäre damit viel viel viel viel schöner geworden :wink:

- Der Spaß war ja auch für uns NSCs ziemlich schnell vorbei, ich hätte mir vielleicht ein paar mehr Kämpfe gewünscht, dann hätte es auch bis zur Endschlacht länger gedauert. Ich war am ende aber trotzdem, aufgrund der Müdigkeit froh, dass es so früh vorbei war und die SL hat einem ja erlaubt, ein paar spontane Sachen zu machen.

Insgesamt ein sehr gut durchdachter, sehr logischer Con. Hat mir sehr gefallen. Die Umsetzung hat leider einige Schwächen aufgewiesen, die zum nächsten "Grenzwacht" vielleicht abgestellt werden können.

Ich werde mich auf jeden Fall wieder anmelden.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Grenzwacht
BeitragVerfasst: Mi, 25.08.2010 02:48 
Offline
Reichsmitglied
Reichsmitglied
Benutzeravatar

Registriert: Di, 19.07.2005 12:29
Beiträge: 777

_________________
Lord of all Noldor
A star in the night
And a bearer of hope
He rides into his glorious battle alone
Farewell to the valiant warlord


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Grenzwacht
BeitragVerfasst: Mi, 25.08.2010 09:37 
Offline
Freund Elanors
Freund Elanors

Registriert: Do, 20.09.2007 09:03
Beiträge: 75
@Tilirion

:klimper: Sorry, aber du brauchst mir nicht erklären, was ein Larp ist....danke :wink:

Du brauchst auch nicht so zu tun, als hätte ich kein Verständnis für die Fehler, die geschehen sind, ich verstehe das, nur wollte ich euch drauf aufmerksam machen, wie es für mich und auch einige andere NSCs war.
So, möchte das auch im Detail ausführen, da ich mich anscheinend leider ein wenig ungenau ausgedrückt habe 8)


-Rumsitzen als NSC kenne ich von einem Wandercon bis jetzt noch nicht, vor allem nicht so lang. Es ist klar, dass die SCs schneller waren als erwartet, doch ich hätte mir einfach mehr Action gewünscht. Bzw. hatte ich mir mehr Hinterhälte erwartet, die in diesem Gelände auch super umzusetzen gewesen wären.
Aaaaber, da komme ich in meinem zweiten Punkt zu:

-Es war das Problem, dass alle NSCs mit dem SHutteldienst gerechnet haben, weil er von der SL als sicher angekündigt wurde. Klar ist das nicht gang und gebe, aber wir hatten uns alle mehr gerüstet, weil wir dachten, dass wir nicht so viel laufen müssten und mehr Energie in die Kämpfe stecken könnten. Das war kein Angriff, nur eine Darstellung der NSC-Seite dieses Problems. Ich bin auf Wandercons (von denen ich auch schon einige auf dem Buckel habe :wink: :wink: :wink: ) auch immer dazu bereit gewesen genauso viel zu laufen wie die SCs, nur hätte ich dann anders organisiert....Verpflegung, Rüstung und ähnliches.

Mehr hatte ich garnicht sagen wollen :wink: TTs Papa war da halt nur höhere Gewalt :wink:

Ich hoffe jetzt, niemand fühlt sich mehr auf den Schlips getreten oder in seiner SL-Ehre gekränkt, das war nie meine Absicht.

Viel Spaß bei der Planung zum nächsten Con, ich freue mich schon.

LG, Lars


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Grenzwacht
BeitragVerfasst: Do, 26.08.2010 16:24 
Offline
Freund Elanors
Freund Elanors
Benutzeravatar

Registriert: Mi, 29.12.2004 16:37
Beiträge: 264
Ich hatte auf nem Wandercon auch noch nie Rumsitzphasen. Vor allem, weil ich die "Freizeit" meistens zum Wandern nutze ;)
Ich glaube, selbst wenn ein Shuttleservice angekündigt ist, ist ja klar, dass man nicht von Kampf zu Kampf kutschiert wird, sondern nur lange Strecken überbrückt werden. Vor allem, weil man mitten im Wald oft gar nicht fahren kann und es die Spieler stören könnte, wenn nach jedem Geplänkel das Orksetaxi dreimal durch sie durchfahren muss.

Auf den Vorschlag, dass NSCs mit Langeweile selbstständig ein paar Angriffe einschieben könnten, war die Nachfrage leider nicht so groß.

Wir hatten eigentlich einiges mehr an Hinterhälten etc geplant, aber dafür müssen die NSCs dann ein wenig vom Weg runter und sich im hohen Geplänte verstecken. Das wollten viele aber nicht...

Jedenfalls fallen mir ganz viele lustige Beschäftigungstherapien ein, mit denen man sich die Zeit vertreiben kann :)


Nach oben
 Profil ICQ  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Grenzwacht
BeitragVerfasst: Do, 26.08.2010 18:59 
Offline
Reichsmitglied
Reichsmitglied

Registriert: Mi, 31.05.2006 18:26
Beiträge: 405
Wohnort: Elanor
Moin, lange Rede kurzer Sinn.
Selbst auf dem besten Con gibt es immer Dinge, die man beim nächsten mal besser machen kann. Wenn ihr auf der Grenzwacht 2, mehr Kirschwein habt, bin ich so was von glücklich... :P

Ps. Wann ist denn nun der nächste Grenzwacht :wink:
pss.Mandret und die 9. Lanze sind auf jedenfall dabei.-Starker Arm.....

Bis dann
Gruß Andi

_________________
Endragon Sohn des Pendragon aus dem Hause Endras von Elanor.
Mandret Ragnarson Pferdelord der 9.Lanze
John Readley ...


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Grenzwacht
BeitragVerfasst: So, 12.09.2010 23:47 
Offline
Freund Elanors
Freund Elanors

Registriert: Mo, 14.11.2005 15:27
Beiträge: 247
Also ich sags jetzt einfach mal es wird definitiv ein Grenzwacht II geben, hoffentlich im nächsten Jahr wir werden denke ich alles dafür tun und evtl. auch an einer neuen Lokation!

Schön das es euch gefallen hat, danke für Lob und Kritik!

_________________
Es funkelt ... es glitzert ... ich will es ...


Nach oben
 Profil ICQ  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  Seite 1 von 1
 [ 8 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
Chronicles phpBB2 theme by Jakob Persson. Stone textures by Patty Herford.
With special thanks to RuneVillage