Elanors Elbenforum

Das Elbenreich Elanor
Aktuelle Zeit: Fr, 22.11.2019 00:55

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Forum gesperrt Dieses Thema ist gesperrt. Du kannst keine Beiträge editieren oder weitere Antworten erstellen.  Seite 1 von 1
 [ 1 Beitrag ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Regelmodifikationen für den Sound of Silence 3
BeitragVerfasst: Sa, 14.08.2004 12:13 
Offline
Reichsmitglied
Reichsmitglied
Benutzeravatar

Registriert: Sa, 02.11.2002 21:30
Beiträge: 989
Generell ist vielleicht zu sagen, dass wir nicht auf Regeln herumreiten, wenn schön gespielt wird. Doch in Zweifesfällen (vor allem, falls ein SC intime eine Aktion gegen einen anderen SC ausführen möchte) und bei Streitigkeiten ist das DragonSyS mit unseren Modifikationen die Grundlage, auf die wir uns dann beziehen!
Regeldiskussionen während des INTIMES möchten wir um jeden Preis vermeiden. Im Zweifelsfall hat die SL IMMER Recht :lol:


Regelmodifikationen
Es sollte bei allen Fähigkeiten darauf geachtet werden, dass sie vernünftig ausgespielt werden. Außerdem sollte man bei der Wahl seiner Fähigkeiten darauf achten, dass man sie auch wenigstens halbwegs darstellen kann. Wer z.B. Ogerstärke erwerben will, sollte schon über eine überdurchschnittliche Körperkraft verfügen.
Bei allen Fähigkeiten hat die SL das letzte Wort. Es kann durchaus mal sein, dass etwas nicht so funktioniert, wie es geplant war. Auch Immunitäten sind keine 100%igen Sicherheiten!
Man muss immer damit rechnen, dass ein Charakter im Spiel sterben kann!

Magie:
- Der Zauber „Körperheilen“ entfällt, bzw. wird modifiziert. Seine Anwendung kostet 10 MP + zusätzlich 10 MP pro Wunde. Das bedeutet, ein Verletzter mit nur einer Wunde kann für 20 MP geheilt werden.
Verlorener Kämpferschutz zählt auch als Wunde. Erst wenn alle Kämpferschutzpunkte regeneriert/magisch geheilt sind, erhält der Spieler Lebenspunkte zurück. Auch die magische Heilung muss gescheit ausgespielt werden! Darauf werden wir besonders achten!

-„Metall erhitzen“ ist im Vergleich zu seinen Kosten ein sehr mächtiger Zauber. Die Wirkung ist sofort weg, wenn die Hände des Zaubernden nicht mehr aneinander gedrückt sind. Dieser Zauber wirkt nur auf Waffen und kleine Gegenstände – nicht auf komplette Rüstungen!

-Magie kann verstärkt werden. Man kann z.B. den Zauber „Versteinern“ wirken und weitere MP in den Zauber einfließen lassen. Wird er nun gebrochen durch einen Gegenzauber (z.B. „Magie Zerstören“), dann müssen MP für den Gegenzauber + verstärkende MP + MP „Versteinern“ aufgebracht werden. Es kann jeder Zauber verstärkt werden, den man auch negieren kann.
Beispiel: Ein Magier castet „Versteinern“ (50 MP) und lässt zusätzlich 150 MP in den Zauber einfließen. Um diesen Zauber aufzuheben müssen 40 MP „Magie Zerstören“ + 150 MP verstärkt + 50 MP Versteinern, also insgesamt 240 MP aufgebracht werden. Das kann auch durch ein Ritual geschehen (Ritualpunkte : MP = 1: 5)

- „Magiesicherung“ entfällt aus diesem Grund

- Giftneutralisieren richtet sich nach Art und Stärke des Gifts (Rücksprache mit SL)

- IN Kampfsituationen können Zauber NICHT mehr bereitgestellt werden. Vorher schon.

Allgemein:
- Ogerstärke wird nur in Ausnahmefällen genehmigt.

- Meucheln können auch Krieger lernen („Magische Rüstung“ schützt nicht)

- Wer die Fähigkeit „Meucheln“ und „Niederschlagen“ nicht beherrscht, muss einen solchen Versuch bei der SL anmelden. Das Ergebnis richtet sich danach, wie es dargestellt wurde!

Heilen:
- Bitte gut ausspielen!!! Es gibt KEINE „Instant-Heilung“!

Kampf:
-Nach 1 Torsowunde auf LP sind alle Charaktere bewusstlos! Ausnahme sind Krieger, die 2 Torsowunden auf LP einstecken können, bevor sie das Bewusstsein verlieren. Sie sind nach der ersten aber nicht mehr voll kampffähig.

- Armbrustbolzen und Bogenpfeile durchschlagen alles außer Platte auf Kette

-Kämpferschutz heißt, dass man eine schwach blutende Wunde erhält, die allerdings auch gereinigt und versorgt werden muss!

NSCs:
NSCs können teilweise Fähigkeiten besitzen, die über die, des Regelwerks hinausreichen. Akzeptiert das bitte! Eine dieser Fähigkeiten soll an dieser Stelle schon einmal erwähnt werden:

Scharfschießen:
Es gibt NSCs (NICHT Spieler!!! sondern NSCs!!!), die die Fähigkeit „Scharfschießen“ besitzen werden. Sagt ein NSC beim Zielen mit dem Bogen „scharfschießen“ an, so heißt das, dass der Schütze versucht, sein „Opfer“ mit einem einzigen, gezielten Schuss zu töten. Je nach Rüstung des SCs und Treffer des Schützens entscheidet die in einer solchen Situation immer anwesende SL, welche Folge der Schuss hat – in der Regel ist der Treffer mit einem Todesstoß gleichzusetzen!
Wir haben uns dazu entschieden diese Fähigkeit zu schaffen, da Treffer mit Bogenpfeilen im LARP völlig unterbewertet sind und fast immer schlecht ausgespielt werden: „Ach, da steht jetzt zwar ein Bogenschütze vor mir, der auf mich zielt, aber der Pfeil macht ja nur einen Treffer und ich hab eh noch 2 Kämpferschutz. Dann kassier ich halt den Schuss und mach ihn dann platt, denn er kann sich nach dem Schuss ja nicht mehr verteidigen...“


Nach oben
 Profil ICQ  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Forum gesperrt Dieses Thema ist gesperrt. Du kannst keine Beiträge editieren oder weitere Antworten erstellen.  Seite 1 von 1
 [ 1 Beitrag ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
Chronicles phpBB2 theme by Jakob Persson. Stone textures by Patty Herford.
With special thanks to RuneVillage